Entwicklung eines interaktiven Planungstools zur Raumbelegung

 

 

Die Volavis GmbH ist im Rahmen des Leitmarktwettbewerbs CreateMedia.NRW zur Förderung des Projekts VeraPlan ausgewählt worden und entwickelt in der Zeit vom 01.10.2016 bis 31.03.2019 mit finanzieller Unterstützung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) eine Software zur Veranstaltungsplanung (VeraPlan) in der Cloud.

Mit diesem Vorhaben soll eine Software geschaffen werden, die es ermöglicht Veranstaltungen, sowie Lehr- und Unterrichtspläne unter Einbeziehung steigender und komplexeren Rahmenbedingungen individueller zu gestalten. Aktuelle Themen wie Digitalisierung der Arbeitswelt, Inklusion, Integration und ein sich wandelndes Familienleben werden in das Vorhaben einfließen. Um eine Kollaboration an der Planerstellung zu ermöglichen, wird VeraPlan als Webanwendung entwickelt. Auch Aspekte des User-Experience-Design und des Interaction-Designs bei der GUI-Erstellung werden berücksichtigt. Die Bedienbarkeit soll trotz aller Komplexität, die die Software beinhaltet, ansprechend und einfach gestaltet werden.

VeraPlan kann mit modernsten Algorithmen zur Optimierung Pläne von hoher Qualität berechnen. Als Ergebnis stehen bessere Pläne als bisher zur Verfügung, Ressourcen werden geschont und die Motivation der Beteiligten wird gesteigert. Pläne werden familienfreundlicher und ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess durch Schwarmintelligenz (Berücksichtigung des Wissens aller Beteiligten) wird ermöglicht. Mit VeraPlan kann die Erstellung eines Planes als gemeinschaftlicher, kreativer und motivierender Prozess erlebbar gemacht werden.