UXD

Ein stimmiges und gutes User-Experience-Design (UXD) ist an der Schnittstelle zum Nutzer die Voraussetzung für eine erfolgreiche Positionierung und Kommunikation mit dem Nutzer und damit auch ausschlaggebend für den Erfolg von Produkten und Services. Dies gilt sowohl für die Optimierung bestehender Produkte und Services als auch für möglichst optimale Neueinführungen.

Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon

« Back to Glossary Index